Jetzt Anrufen
Auestrasse 9C, 67346 Speyer
06232 687 52 00
MO 8-20 Uhr
DI 8-13 / 14-20 Uhr
MI 8-20 Uhr
DO 8-13 / 14-20 Uhr
FR 8-20 Uhr
SA 9-14.30 Uhr
SO 8.30-12.30 Uhr
Schwegenheimer Str. 47, 67354 Römerberg
06232 676 89 60
MO 8-12 / 15:30-19 Uhr
DI 9-12 / 16-19 Uhr
MI 8-12 / 15:30-19 Uhr
DO 9-12 / 16-20 Uhr
FR 8-12 / 15.30-18 Uhr
SA 9-12 Uhr
SO geschlossen
Meist gestellte Fragen bzgl. Corona
Wir fassen hier die wichtigsten Punkte zusammen: Durch unser Konzept bieten wir Ihnen nach wie vor 100 % Leistung an! Die Geräte stehen in sehr großem Abstand auseinander. Trainierende kommen sich durch den gleichzeitigen Wechsel der Stationen nicht in die Quere. Das Studio ist stets optimal ausgelastet und durch unser Trainingskonzept grundsätzlich nie überfüllt. Es stehen Ihnen mehrere Stationen mit hochwertigem Desinfektionsmittel zur Verfügung. Die Geräte werden durch unser Personal in kurzen Abständen desinfiziert. Das Verhältnis Raumgröße zu Trainierenden ist mit fast 10 qm pro Person optimal und angenehm. Unsere Räume werden dauerhaft gut gelüftet und durch die Raumhöhe von über 6 m, ist die Luftqualität sehr gut. Zudem läuft unsere Lüftungsanlage und bei höheren Temperaturen, zusätzlich unsere Klimaanlage, was seriösen Quellen zufolge eine Ansteckungsgefahr so gut wie ausschließt. Sie benötigen keine Maske! Auf Wunsch stellen wir Ihnen für Ihr Training kostenlos leichte angenehme Baumwollhandschuhe zur Verfügung. Unseren Dehnbereich haben wir derzeit in unseren Außenbereich verlegt. Die Trainingsfläche wird demnächst durch eine Umbaumaßnahme erweitert und dieser wichtige Bereich somit wieder in den Innenbereich integriert. Wir sind überzeugt, Ihnen durch alle beschriebenen Maßnahmen einen sicheren Aufenthalt gewährleisten zu können.
Wie lange dauert eine Trainingseinheit?
Eine Trainingseinheit dauert ca. 37 Minuten und kann individuell verlängert oder verkürzt werden.
Wie oft soll ich zum Training kommen?
Die Empfehlung liegt bei 2-3 Trainingseinheiten in der Woche. Wir empfehlen: 1 mal als Erhaltung und 2 mal für einen Fortschritt. Schaffst du es 3 mal, ist das optimal für einen schnellen Erfolg.
Warum ist das Training so effektiv?
Bei uns trainierst du deinen ganzen Körper mit einer Kombination aus ausgewählten Kraft- und Ausdauerübungen, funktionellen Übungen, sowie einem Koordinations- und Beweglichkeitstraining.
Beginnt das Training zu einer bestimmten Uhrzeit?
Innerhalb der Öffnungszeiten kannst du jederzeit in das Training einsteigen. Für deinen ersten Besuch bitten wir dich, wenn möglich, einen Termin zu vereinbaren. Wir sind dann nur für dich da!
Werde ich während des Trainings betreut?
eFITiv gewährleistet dir zu jeder Zeit eine kompetente Betreuung durch eine Trainerin.
Muss ich sportliche Vorkenntnisse haben, um bei eFITiv trainieren zu können?
Bei eFITiv kann jede Frau unabhängig von Fitnesslevel oder sportlichen Erfahrungen trainieren. Das Training wird individuell dem jeweiligen Leistungsniveau angepasst.
Was ist, wenn ich bestimmte körperliche oder gesundheitliche Einschränkungen habe?
Grundsätzlich ist es möglich mit bestimmten Einschränkungen zu trainieren. Hier bitten wir dich mit deinem Arzt Rücksprache zu halten und uns detaillierte Angaben zu deinem Gesundheitszustand zu geben. Das Trainerteam passt, sofern es möglich ist, das Training individuell an und begleitet die Übungen. Unsere Geräte werden auch im Reha-Bereich eingesetzt und ermöglichen dir ein gelenkschonendes Training.
Gibt es eine bestimmte Altersbegrenzung für die Teilnahme beim Training?
Bei uns trainieren Frauen im Alter von 15 – 88 Jahren.
Bietet ihr Kurse an?
Das eFITiv-Training ist kursähnlich. Du trainierst zu Musik, hast aber den Vorteil, dass du zu jeder Zeit in das Training einsteigen kannst, so dass wir gezielt auf dich eingehen können und du somit in kurzer Zeit deine individuell gesteckten Ziele erreichst.
Übernehmen Krankenkassen die Kosten für einen Kurs?
Wir haben einen Präventions- u. Rehakurs. Für diese Kurse kann eine Übernahme der Kosten bei der Krankenkasse beantragt werden. Je nach Krankenkasse werden dann bis zu 100% übernommen. Mehr dazu unter Prävention/REHA
Ist es möglich in beiden Clubs, Römerberg und Speyer zu trainieren?
Ja, du kannst mit einer Kombi-Mitgliedschaft in beiden Clubs, also sowohl in Römerberg und Speyer, trainieren. Selbstverständlich zahlst du nur einen Beitrag.
Was ist Rehasport?
Rehasport kommt für alle in Betracht, die an einer Beeinträchtigung der körperlichen Funktion leiden. Dies können z.B. sein: Bewegungseinschränkungen, Muskelschwäche, Unter- oder Überlastung, Unter- und Übergewicht, Überlastung des Skeletts, Verspannungen, Belastungsschmerzen, Muskelverspannungen. Alle Beschwerden können durch gezielte Rehasport Gymnastik behandelt werden.
Wie bekomme ich Rehasport verordnet?
Um am Rehasport teilzunehmen, benötigen Sie das ausgefüllte Formular 56, das Ihnen ausschließlich ein Arzt aushändigen darf. Dieser verordnet 50 Gymnastikstunden für den Zeitraum von 18 Monaten, deren Kosten die Krankenkasse übernimmt, jedoch muss die Verordnung vor Beginn des Rehasports noch von der Kasse genehmigt werden.
Wer übernimmt die Kosten?
Nach dem Arztbesuch machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer Krankenkassen-Geschäftsstelle und legen die Verordnung vor. Darauf sollte vermerkt sein, in welchem Studio Ihr Rehasport geplant ist. Bei der Krankenkasse wird die Rehasport Verordnung geprüft und i.d.R. genehmigt. Somit ist die Kostenübernahme für den Rehasport gesichert. Mit der genehmigten Verordnung machen Sie sich auf den Weg zur Trainingsstätte, um sich dort beraten zu lassen und sich einer Rehasport Trainingsgruppe anzuschließen. In der Beratung werden die Beschwerden anhand der Verordnung mit Ihnen besprochen. Zusätzlich zum Rehabilitationssport besteht die Möglichkeit, freiwillig auch andere Leistungen des Studios in Anspruch zu nehmen. Die Kosten für das Gerätetraining werden von der Krankenkasse nicht übernommen.
Wie oft kann ich pro Woche am Rehasport teilnehmen?
Eine Rehasport-Verordnung umfasst i.d.R. 50 Einheiten. Der Arzt verordnet meist 1-2x pro Woche ein Rehasport-Gruppentraining. Die ärztliche Verordnung ist bindend und kann nicht umgangen werden. Für alles Weitere kontaktieren Sie Ihren betreuenden Arzt.

Schnuppern Sie doch einfach mal bei uns rein. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht! Machen Sie sich selbst ein Bild – kostenlos & unverbindlich!

JETZT PROBETRAINING VEREINBAREN!